Unsere wichtigsten Ziele der Krippenpädagogik fließen in die tägliche Arbeit mit ein Wir setzen bei der Individualität des einzelnen Kindes an, damit sich das Kind zu einer selbständigen Persönlichkeit entwickeln kann. Unsere Aufgabe ist es begleitend und unterstützend zu sein, wie auch eine angenehme und angstfreie Atmosphäre mit gezielten Lernangeboten zu schaffen, in der sich das Kind wohl fühlen und sich dadurch frei entfalten kann. Wir schaffen vielfältige Entwicklungs- und Lernmöglichkeiten unter der Berücksichtigung individueller Bedürfnisse der Kinder. In dem das Kind sich aktiv mit seiner Umwelt und verschiedenen Umweltreizen auseinandersetzt, be-greift es seine Welt. Dadurch, dass die Kinder auch mit alltäglichen Dingen und Materialien umzugehen lernen, bedeutet das für das Kind etwas über sich selbst und die Umwelt zu erfahren. Kleinkinder lernen von Geburt an (bis zum 3. Lebensjahr) beiläufig, schnell, spielerisch und mit allen Sinnen wie sehen, hören, riechen, fühlen und schmecken. Dafür brauchen die Kinder den konkreten Umgang mit sich selbst, dem eigenen Körper, mit anderen Menschen, der Natur und unterschiedlichen Materialien. Kleinkinder sind “aktive Wesen” und sie brauchen Erfahrungs- und Erforschungsmöglichkeiten für ihre individuelle Entwicklung. So bietet die Krippengruppe Entwicklungsreize wie z. B. die räumliche Umgebung, Spielmaterial, den fest strukturierten Tagesablauf mit Ritualen, welche den Kindern Sicherheit und Orientierung geben. z
Home Downloads Kontakt Ziele unserer Arbeit......
Design: Kita Regenbogenland
Schnee zum Anfassen Bewegungsecke Home Downloads Kontakt Impressum Home Über uns Zertifizierung Kinderbetreuung Kinderkrippe Fotogalerie Onlineanmeldung Kontakt Gästebuch
Besucherzaehler